5 überraschende Anzeichen von Schlafentzug, die Sie wissen sollten

[caption id="attachment_243622" align="alignleft" width="350"]animated gif of iZombie opening theme

via Giphy

[/caption]

Zombie Begriff | Zom-bie1. Eine Person, die einem „lebenden Toten“ ähnelt2. Eine Person, deren Erscheinung oder Verhalten merkwürdig istSollten Sie sich in der Beschreibung irgendwie wiedererkennen, keine Panik! Sie sind wahrscheinlich nicht untot, aber es besteht eine große Chance, dass Sie unter Schlafentzug leiden. Schlafmangel beeinflusst in vielerlei Hinsicht Ihre körperliche und geistige Gesundheit, sodass Sie sich womöglich fühlen, als wären Sie Teil von einem Horrorfilm von George A. Romero.Tagesmüdigkeit, Erschöpfung und Sekundenschlaf sind die offensichtlichsten Anzeichen von Schlafentzug, aber es gibt auch noch andere, die Sie überraschen werden. Sollte Ihnen etwas davon bekannt vorkommen, könnte es an der Zeit sein, Ihre Schlafgewohnheiten zu ändern oder einen Arzt aufzusuchen.

Anzeichen von Schlafentzug

[caption id="attachment_228203" align="alignnone" width="404"]animated gif of Anna from "Frozen"

via Giphy

[/caption]

1. Sie haben Erinnerungsprobleme. Es gibt drei wesentliche Erinnerungsfunktionen: Aneignung, Konsolidierung und Abruf. Sie eignen sich eine Erinnerung an, wenn Sie etwas Neues lernen, dann konsolidiert es sich in Ihrem Gedächtnis, sodass Sie es in der Zukunft abrufen können. Hört sich doch ganz einfach an, oder? Nun, wohl nicht mehr so ganz, wenn Sie unter Schlafentzug leiden. Ohne ausreichenden Schlaf ist es für Ihr Gehirn besonders schwierig, diese notwendigen Funktionen zu erfüllen.2. Es fällt Ihnen schwer, sich zu konzentrieren. Studien zufolge hängt Schlafmangel mit verringerter Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit zusammen, was harmlos ist, wenn Sie nur versuchen, diesen Artikel zu lesen, aber tödlich sein kann, wenn Sie auf einer Autobahn am Steuer sitzen. Kombiniert mit Müdigkeit und Tagesmüdigkeit kann dies eines der gefährlicheren Anzeichen von Schlafentzugsein.3. Sie sind launisch und reizbar. Wie ein quengelndes Baby, das ein Nickerchen braucht, sind auch Erwachsene anfällig für Hektik, wenn sie nicht genug Schlaf bekommen. Wenn Sie erschöpft sind, werden Sie viel eher von jeder Kleinigkeit irritiert — und das ist für niemanden besonders angenehm. Schlimmer noch, Studien zeigen, dass Schlafprobleme das Risiko von Depressionen und Angstzuständen erhöhen. 4. Sie sind ständig hungrig. Zwei Wörter:Leptin und Ghrelin.Diese lebensnotwendigen Hormone regulieren das Hungergefühl — sie signalisieren, wenn Sie satt sind (Leptin) und wann Sie essen müssen (Ghrelin). Schlafmangel jedoch wirft die sorgfältige Balance dieser Hormone aus dem Gleichgewicht, was dazu führt, dass der Ghrelinspiegel ansteigt, wogegen der von Leptin abfällt. (Vielleicht macht das Zombies so hungrig nach Gehirnen!)5. Sie werden öfter krank als sonst. Ihr Immunsystem ist auf Schlaf angewiesen, um so gut wie möglich zu funktionieren. Studien haben gezeigt, dass wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, Ihr Risiko höher ist, krank zu werden, wenn Sie einem Virus ausgesetzt waren. Und nicht nur das, es kann auch länger dauern, bis Sie sich wieder erholen. Ärzte empfehlen zwischen 7 und 8 Stunden Schlaf jede Nacht, um das Immunsystem zu stärken.

man cartoon zombie

Es gibt keinen Grund für Sie, weiter wie ein Zombie herumzulaufen. Die meisten Schlafprobleme – einschließlich Schlafapnoe und Schlaflosigkeit – sind behandelbar, sobald Sie die Ursache identifiziert haben. Wenn eines dieser Anzeichen für Schlafentzug auf Sie zutrifft, sollten Sie etwas unternehmen, damit Sie wieder in das Land der Lebenden zurückkehren können!